Grundschule Sonnenstein
Grundschule Sonnenstein

Bilderbuch "Die Tangramkatze" im Mathematikunterricht

 

Die Schüler der Klasse 2a lernten mit dem "Kamishibai - Theater" den Anfang des Buches "Die Tangramkatze" kennen. In diesem Buch spielt ein Junge Tangram. Mit diesem Puzzle, welches aus sieben Teilen besteht (fünf Dreiecke, ein Viereck und ein Papallelogramm), formt er eine Katze. Aber die Katze fühlt sich einsam. 
Was kann jeder Schüler der Katze "Gutes" tun? Die Schüler legten mit den geometrischen Formen etwas "Gutes" für die Katze unter der Verwendung aller Teile! Danach spielte Frau Nötzel die Geschichte an Hand der gelegten Figuren weiter. Das war ein Spaß. Anschließend durften die Schüler sich Figuren aussuchen, die sie nachlegten. Danach wurde das Ende der Geschichte im Theater gezeigt. Abschließend wurden  die 7 Buchstaben des Tangram (s) mit den Puzzleteilen in Gruppenarbeit gelegt und aufgeklebt. Das Wort für das Puzzle konnten die Klasse 2a leider nicht selbst herausfinden. Aber das ist ja auch ziemlich schwer. Trotzdem hat es viel Spaß gemacht. Die Schüler haben tolle Ergebnisse erzielt. Teilweise werden diese Figuren nun noch künstlerisch ausgestaltet. Diesen Part übernimmt Frau Stephan im Kunstunterricht. Danach sehen Sie alles im Schulhaus.

Laternen basteln
 

Am letzten Schultag vor den Oktoberferien kam Frau Seiler zu uns und bastelte für das Martinsfest Laternen. Jeder durfte seine Laterne noch individuell gestalten. Zum Abschluss erzählte uns Frau Seiler noch die Legende/ Geschichte vom heiligen Sankt Martin.
Vielen Dank die schöne Stunde!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Pirna-Sonnenstein

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.