Grundschule Pirna-Sonnenstein Unsere Sekretariatszeiten:
01796 Pirna, Varkausring                  Telefon: 03501 / 783167                                              

Mo, Di, Do: 7:30 -11:00 Uhr sowie von 12:00 - 13:00 Uhr

Fr.:              7:30 -11:00

 

Mittwoch geschlossen

Zu Gast beim Kantor

Gemeinsam mit den Klassenlehrern und der Musiklehrerin ging es für die Klasse 3a und die Klasse 3b in die Altstadt Pirnas, um einen Blick auf den spannenden Beruf des Kantors zu werfen. Florian Mauersberger erklärte uns die Funktionsweise der Orgel, zeigte uns das Innenleben dieses riesigen Instruments und spielte uns exklusiv eines seiner Lieblingsstücke vor. Anschließend hatten die Kinder die Aufgabe, sich Lieblingsstrukturen in der Kirche zu suchen und diese abzuzeichnen. 

Ausflug zur Bobbahn nach Altenberg

Einen Wandertag der etwas anderen Art erlebten die Klasse 3a und die Klasse 3b an der Bobbahn in Altenberg. Gemeinsam mit den beiden Klassenlehrern, unserer Schulassistentin und fleißigen Eltern konnten die Kinder die eisige Bobbahn und die Rennrodler aus nächster Nähe bestaunen. Außerdem gab es die Möglichkeit, sich selbst einmal als Biathlonschütze zu probieren. Als kleine Erwärmung im kalten Schnee gab es einen Kinderpunsch auf's Haus. 

Aqualinos Wasserschule

Chemieunterricht in der Grundschule?

 

Gibt's nicht. Gibt's doch!

 

In Kooperation mit Frau Falke und den Pirnaer Stadtwerken erlebten die dritten Klassen unserer Grundschule einen Tag voller Experimente und Eindrücke zum Thema Wasser. Besonders die coolen Brillen kamen bei den Kindern super an. 

Raus in den Schnee

Manchmal sind am Ende einer Schulwoche alle Akkus leer. Nichts geht mehr in die Köpfe, die Motivation ist aufgebraucht und auch der fleißigste Schüler und die emsigste Schülerin der Klasse 3 II wünschen sich sehnlichst das Wochenende herbei. Da hilft eigentlich nur raus an die frische Luft zu gehen und durch gemeinsame Bewegung Kraft zu tanken. Zum Glück gibt es seit kurzem Schneerutscher an der Schule, die dringend einem Test unterzogen werden mussten. Im Härtetest wurden die Rodelgeräte allein, gemeinsam, vorwärts und rückwärts befahren.

 

Testresultat: Bestanden!

Nachts in der Schule - Lesenacht der Klasse 2b

Am Donnerstag, dem 06.12.2023, waren am Abend um 19 Uhr recht ungewöhnliche Geräusche im Schulhaus zu hören. 17 Kinder zogen mit ihrer Lehrerin und 2 Eltern mit Sack und Pack im Klassenzimmer und im Freiarbeitsraum ein. Zwischen Kissen, Decken und Kuscheltieren machten es sich die Kinder der Klasse 2b bequem. Dekolichter verbreiteten eine gemütliche Atmosphäre. Passend zu Weihnachten und zum Unterrichtsinhalt im Fach Deutsch beschäftigten wir uns am Abend mit dem Märchen „Hans im Glück“. 
Anschließend konnten alle Kinder in ihren „Schulbetten“ mit einer Taschenlampe lesen. Am darauffolgenden Schultag fand unser traditioneller Weihnachtsprojekttag statt. Wir starteten den Tag mit einem großen Frühstück im Klassenraum und einem weihnachtlichen Bastelvormittag. Dieses schöne Erlebnis wird uns lange in Erinnerung bleiben.

Weihnachtliches Plätzchenbacken in der Landbäckerei Schmidt

Am Dienstag, den 12.12.23 unternahm die Klasse 2b einen Ausflug in die Landbäckerei Schmidt nach Leupoldishain/Königstein.

Dort bekamen wir zuerst eine Führung durch die große Produktion. Die Schülerinnen und Schüler konnten sehen, wie Brötchen, Brote, Torten und Stollen gebacken werden. Danach wurden die Kinder in drei Gruppen aufgeteilt. Sie konnten an Stationen Lebkuchenherzen gestalten, gebackene Plätzchen dekorieren und Plätzchen ausstechen, dekorieren und backen.
Die Kinder verließen die Bäckerei mit vielen großen Tüten voller Gebäck.


Das war ein wunderbarer Tag!

Weihnachtsprojekttag

Der diesjährige Weihnachtsprojekttag war ein voller Erfolg! Zufriedene Eltern - glückliche Kinder - tolle Basteleien; dies sind längst nicht alle passenden Stichworte für diesen wunderschönen Tag. 

 

Wir bedanken uns für die unglaubliche Unterstützung an diesem Tag! Sei es beim Aushelfen im Café, beim Backen der Waffeln in der Waffelbäckerei, beim Braten der Bratwürste, beim Glühweinverkauf, beim Beaufsichtigen der Feuerschale, beim Besorgen der Speisen und Getränke, beim Kuchenbacken oder beim Basteln in den Klassenzimmern: ohne IHRE Unterstützung wäre das Alles nicht möglich gewesen!

 

Vielen Dank! 

Tag der Kinderrechte

Gemeinsam mit Frau Lubert gestalteten die Kinder unserer Schule im Graffiti-Projekt zehn wunderschöne Kunstwerke zum Thema "Kinderrechte", welche ab sofort im Schulhaus aushängen und zum Nachdenken, Lernen und Diskutieren anregen sollen.

 

Ein großer Dank gilt außerdem den engagierten Schulsozialarbeiterinnen, Vortragenden sowie Eltern für die Organisation und die Durchführung des diesjährigen themenbezogenen Elternabends zum Thema AD(H)S.

Vorlesetag 2023

Unser jährlich stattfindender Vorlesetag war mal wieder ein voller Erfolg!

Den Kindern aller Klassen wurde der Vormittag durch die tollen Geschichten unserer Vorleser und Vorleserinnen versüßt. 

 

Vielen Dank für die Unterstützung in den Klassen und die Organisation durch den ATZE-Verein.

 

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

Transparenzhinweis: Ab 1. Januar 2023 ist das Sächsische Transparenzgesetz vom 19. August 2022 (Sächs-GVBl. S. 486) in Kraft. Es gewährt jeder Person ein Recht auf Zugang zu den bei einer transparenzpflichtigen Stelle im Freistaat Sachsen verfügbaren Informationen, soweit keine Ausnahme gilt (Transparenzanspruch). Schulen sind transparenzpflichtige Stellen nur, soweit Informationen über den Namen von Drittmittelgebern, die Höhe der Dritt-mittel und die Laufzeit der mit Dritt-mitteln finanzierten abgeschlossenen Forschungsvorhaben betroffen sind."

Druckversion | Sitemap
© Grundschule Pirna-Sonnenstein

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.